Filmkunst-Musikverlag
Filmkunst-Musikverlag

Company

Filmkunst-Musikverlag: Altbau in der Münchner Kreativszene "Glockenbachviertel"

Rund 15.000 Musikrechte stehen im Zentrum des Lizenzgeschäfts des Filmkunst-Musikverlags. Eine ganze Reihe an Hauptdarstellern/innen hat der FKM seit Gründung in 1962 musikalisch in Szene gesetzt wie beispielsweise "Richterin Barbara Salesch", "Momo", "Scarlett", "Captain Future", "Pippi Langstrumpf", "Die Buddenbrooks", "Wickie" oder "Kommissar Maigret". Die Platzierung und Veröffentlichung unserer Rechte in klassischen Medien geht Hand in Hand mit ihrer Vermarktung auf Online-Plattformen wie beispielsweise Itunes oder Notendownload.de, in Community-Netzwerken wie Facebook und auf mobilen Endgeräten als Apps oder Ringtone. Gemeinsam mit unseren Partnern in sämtlichen internationalen Kernregionen stellen wir neben dem Vertrieb der Lizenzrechte auch die Kontrolle einer korrekten und vollständigen Abrechnung unserer Lizenznehmer und Verwertungsgesellschaften im Sinne unserer Urheber sicher.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 Filmkunst-Musikverlags- und Produktionsgesellschaft mbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt